Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Schimanski-Jacke im Duisburger Filmforum

Sie hat eine neue Heimat gefunden – die vielleicht bekannteste Jacke der deutschen Fernsehgeschichte. Kult geworden ist sie mit Götz George (1938 – 2016), getragen hat er sie als Duisburger Tatortkommissar, zuletzt in der 17. Folge der Schimanski-Serie.

Die Jacke des berühmten Fernseh-Kommissars hängt jetzt im Filmforum. Foto: Filmforum Duisburg.

George wurde als Filmfigur Horst Schimanski in 21 TATORT-Folgen, zwei Kinofilmen und 17 Episoden SCHIMANSKI zu einem Stück deutscher Film- und Fernsehgeschichte. Die in LOVERBOY von ihm zum letzten Mal getragene und nun im filmforum ausgestellte Jacke ist eine Leihgabe von Burkhard Eick und Yasmin Lehmann.

Direkt neben dem Kult-Objekt – mit George-Autogramm und Filmblut versehen – leiten ab jetzt Schimanski-Filmplakate die Treppe hinauf zu den Kinosälen.
Filmforum Duisburg

Geschrieben bei auf 14. März 2018. Abgelegt unter Duisburg,Panorama. Sie koennen allen Antworten zu diesem Eintrag folgen mit dem RSS 2.0. Kommentare und Pings sind derzeit geschlossen.