DUGay e.V. verleiht Akzeptanzpreis Duisburg an Bettina Böttinger mit Frank Schätzing als Laudator

Zum 6. Mal verleiht der Verein DUGay e.V. diesen Preis an eine Persönlichkeit, die sich im Bereich LSBTIQ* sozial und gesellschaftlich engagiert. In der Vergangenheit waren das Klaus Wowereit, Hape Kerkeling, Thomas Hitzlsperger, Katy Karrenbauer und Ralph Morgenstern sowie Oberbürgermeister Sören Link.

Bettina Böttinger. Foto: Superbass / CC-BY-SA-3.0 / Wikipedia
Am Samstag, 23. Juni 2018, findet um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) die diesjährige Benefizgala zur Verleihung in der Liebfrauen Kulturkirche Duisburg statt.

Der Verein DUGay ehrt die beliebte TV-Journalistin BETTINA BÖTTINGER für ihr soziales Engagement im Allgemeinen und für die LSBTIQ*-Community im Besonderen. Der Bestsellerautor FRANK SCHÄTZING freut sich schon sehr die Laudatio zu halten.

Zur musikalischen Umrahmung dieser Gala tragen bei:

  • Das Regenbogensymphonieorchester Köln (RSC Rainbow Symphony Cologne)
  • verstärkt durch Musiker der Duisburger Philharmoniker
  • Sopran: Alison Scherzer
  • Mezzosopran: Carrie Dimaculangan
  • die Vielhomonie Rhein-Ruhr sowie die R&B Band IZE.

Tickets für die Gala in der Liebfrauen Kulturkirche, König-Heinrich-Platz 3, 47051 Duisburg gibt es bei:
DUGay e.V.
Sparkasse Duisburg, IBAN DE93 3505 0000 0200 2171 49
Verwendungszweck: AP2018 sowie Name, Anschrift und eMail
Eintritt 75 Euro pro Person incl. 3-Gänge-Sommermenü –
um Abendgarderobe wird gebeten.
Infos unter www.DUGay.de/Akzeptanzpreis

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt „Kind im Krankenhaus“, der Stiftung „Brennender Dornbusch“ und
dem CSD-Trägerverein DUGay e.V. zu gleichen Teilen zugute.
DUGay e.V.
Foto: Superbass / CC-BY-SA-3.0 / Wikipedia