Elektroautos laden und unkompliziert per Smartphone und PayPal bezahlen

Auch an der Stadtwerke-Ladesäule an der MSV-Arena kann bequem Strom getankt und per Smartphone bezahlt werden. Foto: Stadtwerke Duisburg AG.
.
Die Stadtwerke Duisburg sind der erste Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Elektromobilität in Duisburg. Der lokale Energiedienstleister betreibt insgesamt 14 Ladepunkte an sechs Standorten im Stadtgebiet. Ab sofort kann an den Ladesäulen am Innenhafen, am Rathaus, am Stadthaus, an der MSV-Arena und am Hotel Milser mit einem neuen System schnell und einfach die Ladung für den Elektroflitzer bezahlt werden. Ladepay nennt sich das Bezahlverfahren, das auch Nicht-Stadtwerke-Kunden und Duisburg-Touristen den Zugang zu öffentlicher Ladeinfrastruktur unkompliziert möglich macht.

Um den ladepay-Service zu nutzen, benötigt man lediglich ein Smartphone mit Internetverbindung und ein PayPal-Konto. Ein Ladevorgang kostet sieben Euro und der Kunde entscheidet dabei selbst, wann er den Ladevorgang beendet, es wird also keine Ladezeit oder Lademenge verbucht. Alle Ladesäulen, die mit der neuen einfachen Bezahlmethode ausgerüstet sind, erkennt man am aufgebrachten QR-Code. Diesen mit dem Smartphone eingescannt, erfahren Interessierte hierüber auch noch einmal alle Details zum ladepay-System.

Die Ladesäulen der Stadtwerke Duisburg sind an den Verbund ladenetz.de angeschlossen, zu dem rund 140 Anbieter von Ladeinfrastruktur gehören. Insgesamt stellen sie rund 2000 Ladepunkte in ganz Deutschland zur Verfügung. Kunden der Stadtwerke Duisburg können mit einer entsprechenden ladenetz-Karte an diesen Säulen ihr Elektroauto, einen Elektroroller oder ein Pedelec laden. Viele der Ladesäulen sind ebenfalls mit der einfachen ladepay-Technologie ausgerüstet.

Die Energieberater der Stadtwerke Duisburg AG stehen Interessierten bei allen Fragen rund um die Elektromobilität von der Fahrzeugauswahl bis zur heimischen Lade-Wallbox samt passendem Stromtarif zur Verfügung, Tel.: 0203 – 604 1111. Weitere Informationen gibt es auch im Internet auf https://www.stadtwerke-duisburg.de/emob-p

Auch Geschäftskunden, die ihren gesamten Fuhrpark auf Elektroautos umstellen wollen, erhalten bei den Stadtwerken kompetente Beratung zu möglichen Fahrzeugmodellen und Planung einer effizienten Ladeinfrastruktur auf dem eigenen Firmengelände. Weitere Informationen gibt es auch hierzu im Internet unter https://www.stadtwerke-duisburg.de/emob-g
Stadtwerke Duisburg