Rollende Bibliothek seit 60 Jahren im Duisburger Stadtgebiet unterwegs

Rollende Bibliothek seit 60 Jahren im Duisburger Stadtgebiet unterwegs

Seit 60 Jahren rollt der Bücherbus der Stadtbibliothek durch Duisburgs Straßen. 1958 nahm der erste Bücherbus, damals noch ein Bus der Marke „Magirus Deutz“, seinen Dienst auf. Seitdem werden mehrmals wöchentlich Haltepunkte im gesamten Stadtgebiet angefahren. Im letzten Jahr wurde die neueste Version der Duisburger Fahrbibliothek auf die Straße gebracht, die sich am Samstag, 22. […]

I-Dötzchen Tag im Zoo Duisburg

I-Dötzchen Tag im Zoo Duisburg

Starke Partner ermöglichen Duisburger Schulklassen kostenfreien Zoobesuch Als Astrid Stewin die über 400 Erstklässler am Freitag im Delfinarium begrüßte, blickte die Vorstandsvorsitzende des Zoos in viele strahlende Kindergesichter. Seit Jahren kann die Tradition des I-Dötzchen Tages im Zoo durch das Engagement der Stadt, der Sparkasse Duisburg und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GEBAG aufrechterhalten werden. Oberbürgermeister Sören […]

GEBAG übernimmt Patenschaft für den Mercator-Brunnen vor dem Duisburger Rathaus

GEBAG übernimmt Patenschaft für den Mercator-Brunnen vor dem Duisburger Rathaus

Die 23 Brunnen in Duisburg verbessern während der Brunnensaison nicht nur das Stadtklima, sie sind auch ein beliebter Treffpunkt und verschönern das Stadtbild. In Anbetracht der angespannten Haushaltslage der Stadt Duisburg gestaltet sich der Betrieb der Brunnenanlagen jedoch immer schwieriger. Für deren Betrieb sind im städtischen Haushalt lediglich 90.000 Euro veranschlagt. Neun Patenschaften von Unternehmen […]

Stolpersteinverlegungen in Duisburg: Zerstörte Leben mahnen

Stolpersteinverlegungen in Duisburg: Zerstörte Leben mahnen

Sie haben uns unsere deutsche Identität genommen! Von Petra Grünendahl „Deutsches jüdisches Leben ist von Bedeutung. Wir Duisburger Juden waren hier und wir sind hier: In der Struktur der Straßen, in der Luft und im Wesen dieser Stadt“, erklärte Catherine Gardner, Tochter von Kurt Katzenstein. „Unsere Körper wurden beseitigt, aber unser Bewusstsein bleibt bestehen!“ Für […]

Nach Reparatur: Riesenröhrenrutsche im Landschaftspark Duisburg-Nord wieder geöffnet

Nach Reparatur: Riesenröhrenrutsche im Landschaftspark Duisburg-Nord wieder geöffnet

Im Landschaftspark Duisburg-Nord darf ab sofort wieder gerutscht werden, denn die Riesenröhrenrutsche am Klettergarten ist nach abgeschlossener Instandsetzung wieder geöffnet. Bei einer Bauwerksprüfung im Jahr 2017 waren Abplatzungen an den Betonwänden der Erzbunkeranlage und Schäden an der Rutsche festgestellt worden. Diese mussten aufwändig behoben werden. „Die Rutsche ist ein Herzstück des Landschaftspark“, sagt Egbert Bodmann, […]

Lebenshilfe Duisburg bewegt 2018: Teilnehmerrekord beim „Rollen / Gehen / Laufen“

Lebenshilfe Duisburg bewegt 2018: Teilnehmerrekord beim „Rollen / Gehen / Laufen“

Über 239 Starter bei der vierten inklusiven Lauf-Veranstaltung der Lebenshilfe Duisburg An der zum vierten Mal ausgerichteten inklusiven Laufveranstaltung „Rollen / Gehen / Laufen“ der Lebenshilfe Duisburg in Kooperation mit Eintracht Duisburg 1848 e.V. – Leichtathletik- nahmen 239 Teilnehmer mit und ohne Handicap bei gutem Wetter teil. Eine Erhöhung von 56 Starter/ innen gegenüber dem […]

Zoo Duisburg bietet kostenfreies Fledermaus-Seminar am 8. September

Zoo Duisburg bietet kostenfreies Fledermaus-Seminar am 8. September

Was ich schon immer über Fledermäuse wissen wollte! Geht es um Fledermäuse, so kommt Peter Allenschläger, alias „Wurzel“, ins Schwärmen. Seit über 50 Jahren beschäftigt sich der Naturschutzprofi mit Fledertieren und konnte bereits über 5.000 Tieren das Leben retten. Auch aktuell päppelt „Wurzel“ wieder Fledermäuse in seiner Fledermausstation im Zoo Duisburg auf und bereitet die […]

Duisburg-Hamborn: Tag des Offenen Dankmals am 9. September in alter Zechenverwaltung

Duisburg-Hamborn: Tag des Offenen Dankmals am 9. September in alter Zechenverwaltung

Heimatverein Hamborn auf den Spuren des ehemaligen Bergwerks Friedrich Thyssen 1/6 Von Petra Grünendahl „Als dieses Verwaltungsgebäude 1910 gebaut wurde, war es das modernste der Stadt“, erzählte Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn e. V., denn: „Es hatte ein Rohrpostsystem.“ Die Rohrpost ist Vergangenheit, heute greift man zum Telefon. Das Gebäude jedoch ist mit seiner […]

Weiße Riesen: Stadt Duisburg kauft weiteres Hochhaus auf der Ottostraße in Hochheide

Weiße Riesen: Stadt Duisburg kauft weiteres Hochhaus auf der Ottostraße in Hochheide

Die Stadt Duisburg hat ein weiteres Hochhaus in Homberg-Hochheide angekauft. Der Ankauf ist Teil des Integrierten Handlungskonzeptes zur Stabilisierung des Stadtteils. Die Vermietung und Verwaltung des Gebäudes an der Ottostraße wird künftig von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GEBAG übernommen. Von den 160 vorhandenen Wohnungen im Hochhaus sind aktuell nur etwa 100 Wohneinheiten belegt. Ziel ist es, […]

Mehr Überblick im Hafenstadtteil: Neue Infotafeln führen Besucher zu den Ruhrorter Attraktionen

Mehr Überblick im Hafenstadtteil: Neue Infotafeln führen Besucher zu den Ruhrorter Attraktionen

Als Duisburg Kontor mit Ruhrorter Partnern im März dieses Jahres erstmals eine touristische Ruhrort-Faltkarte präsentierte, ahnte noch niemand, dass damit nicht nur eine nützliche Orientierungshilfe in Umlauf kam, sondern auch ein reges Engagement für den Hafenstadtteil seinen Lauf nahm. „Die Flyer wurden uns förmlich aus den Händen gerissen“, berichtet Thomas Krützberg, Geschäftsführer von Duisburg Kontor. […]

1 2 3 15