Duisburg Vierlinden: Ein Verletzter bei Frontalzusammenstoß

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Ein Mercedes-Fahrer (77) stieß am Donnerstag (8.9.), kurz nach 12 Uhr, auf der Römerstraße Ecke Karlstraße frontal mit einem anderen Mercedes zusammen. Dabei verletzte sich der 77-Jährige. Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Duisburger zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Warum der Mann mit seinem Auto in die Gegenspur geriet ist noch unklar.

Anzeige

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Römerstraße.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*