Duisburg Alt-Hamborn: Ladendieb klaut Turnschuhe und will sich nicht ausweisen

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Die Polizei nahm am Dienstagmittag (20. September) um kurz nach zwölf Uhr einen renitenten Ladendieb fest. Der Mann (20) hatte in einem Geschäft auf der Duisburger Straße seine getragenen Schuhe gegen ein neues Paar eingetauscht. Als er den Laden verließ, stoppte ihn der Detektiv (48). Beide Männer gingen ins Büro.Dort wurde der 20-Jährige plötzlich renitent. Er blieb auch aggressiv, als die Polizei eintraf. Da er sich nicht ausweisen wollte und auf die Beamten losging, musste er mit zur Wache.

Anzeige

Er kam ins Polizeigewahrsam. Nach seiner Vernehmung durfte er gehen. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*