Duisburg Friemersheim: Unbekannte mit dunklen Haaren schlagen mit Hammer auf Mann ein

Anzeige

Duisburg (ots) – Am Donnerstagabend (29. September) ist ein Mann (39) von zwei Unbekannten schwer verletzt worden. Ein Zeuge (31) hatte gegen 22.45 bis 23 Uhr beobachtet, wie zwei Männer auf der Wilhelmstraße (Am Kuppengraben) den 39-Jährigen mit einem Hammer schlugen. Als der Zeuge sich bemerkbar machte, flohen die Täter. Der 31-Jährige ging zum Verletzten und wählte den Notruf. Polizei und Rettungsdienst erschienen vor Ort. Der 39-Jährige selbst konnte keine Angaben zum Geschehen machen. Bei der Behandlung im Rettungswagen sind dann zudem noch Stichverletzungen am Arm festgestellt worden.

Der Mann, der keinen festen Wohnsitz hat, kam ins Krankenhaus. Trotz Fahndung der Polizei entkamen die Täter. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben machen können. Die Flüchtigen sollen 20-30 Jahre alt sein. Beide haben dunkle Haare, sind klein und von schlanker Statur. Das Duo war dunkel bekleidet. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 35 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*