Duisburg-Hochfeld: Polizei beendet Drogenhandel auf der Parkbank

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Nachmittags (29. September) gegen 15:00 Uhr verkaufte ein 36-Jähriger auf einer Parkbank am Spielplatz Platanenhof Drogen an mehrere Kunden. Eine Zivilstreife der Polizei beendete den Handel, stellte über 40 Druckverschlusstütchen mit Marihuana sowie Bargeld sicher.

Anzeige

Den Dealer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*