Duisburg Hochfeld: Festnahme nach versuchten Raubüberfall auf Spielhalle

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Ein 18-jähriger Duisburger ist am Sonntagabend (9. Oktober) nach einen versuchten Überfall auf eine Spielhalle festgenommen worden. Der Mann hatte gemeinsam mit einem Kumpan gegen
19.30 Uhr die Geschäftsräume auf der Wanheimer Straße betreten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von einer Angestellten Bargeld.

Anzeige

Allerdings bekam der Besitzer (54) der Spielhalle und weitere Gäste einem Nebenraum den Überfall mit. Den Männern gelang es den bewaffneten Täter zu überwältigen. Der Kumpan entkam. Die Polizei nahm den 18-Jährigen fest. Nach seiner Vernehmung ist er dem Haftrichter vorgeführt worden.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*