Duisburg Buchholz: Polizei stellt Führerschein sicher

Alkoholisierter Autofahrer fährt gegen geparkten Wagen

Anzeige

Duisburg (ots) – Am Montagabend (10. Oktober) stellte die Polizei nach einer Trunkenheitsfahrt mit Verkehrsunfall den Führerschein eines Autofahrers (33) sicher. Der 33-Jährige war gegen 18.30 Uhr auf der Lüderitzallee mit seinem VW Golf gegen einen geparkten Wagen gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand eine Sachschaden von rund 2.500 Euro. Der Golf war nicht mehr fahrbereit. Bei der Unfallaufnahme stellten die Einsatzkräfte eine Alkoholfahne fest.

Der Mann gab zu, einige Flaschen Bier getrunken zu haben. Die Beamten nahmen den Mann zwecks Blutprobe mit zur Wache. Anschließend durfte er nach Hause gehen. Der Duisburger muss sich jetzt mit einem Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt auseinandersetzten.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*