Duisburg Huckingen: Betrunkener Radfahrer prallt gegen Auto

64-Jähriger verletzt ins Krankenhaus

Anzeige

Duisburg (ots) – Ein betrunkener Radfahrer (64) ist am Dienstagmittag (11. Oktober) um kurz nach 12 Uhr gegen einen VW Passat gefahren und gestürzt. Der 64-Jährige war auf der Kaiserwerther Straße unterwegs und missachtete an der Kreuzung Im Ährenfeld die Vorfahrt des 52-jährigen Autofahrers. Beim Sturz verletzte sich der Duisburger, der mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten eine deutliche Alkoholfahne, so dass dem Mann noch eine Blutprobe entnommen wurde.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*