Duisburg Mündelheim: Autofahrer fährt auf Lastwagen auf 16.500 Euro Sachschaden

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Eine 46-jähriger Autofahrer übersah am Donnerstagmorgen (13. Oktober), dass ein Lastwagen an einer roten Ampel hielt. Der Mann war gegen 9.30 Uhr auf der Krefelder Straße gefahren. An der Kreuzung Am Seltenreich kam es dann zum Auffahrunfall. Der Mercedes des 46-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Anzeige

Der Sachschaden liegt bei rund 16.500 Euro. Der Autofahrer kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*