Duisburg Huckingen: Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Autofahrerin übersieht Rotlicht

Anzeige

Duisburg (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (17. Oktober) um 7.25 Uhr sind zwei Frauen (beide 44 Jahre) und ein zwölfjähriges Mädchen leicht verletzt worden. Mutter und Tochter waren in einem VW Touareg auf der Mündelheimer Straße gefahren. An der Kreuzung übersah die 44-Jährige Duisburgerin eine Autofahrerin, die mit ihrem Peugeot 206 auf der Kaiserswerther Straße fuhr. Beide Fahrzeuge prallten im Kreuzungsbereich zusammen und waren nicht mehr fahrbereit.

Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung sperrte die Polizei die Kreuzung bis etwa 10 Uhr. Die Verletzten kamen mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*