Duisburg: IHK-Finanzierungssprechtag am 27. Oktober

Passgenaue Förderangebote für Unternehmen

Anzeige
Photo by martaposemuckel (Pixabay)
Photo by martaposemuckel (Pixabay)

Ausreichendes Kapital ist die Grundlage dafür, dass vor allem kleine und mittlere Unternehmen weiterhin wachsen können. Konkrete Hilfestellung bei der Auswahl der richtigen Förderprogramme und Informationen zu den Möglichkeiten einer öffentlichen Bürgschaft bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve den Unternehmen mit einem Sprechtag am Donnerstag, 27. Oktober, in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Duisburg an.

Das Land Nordrhein-Westfalen, der Bund, die KfW-Mittelstandsbank und die Europäische Union unterstützen Unternehmen mit einer Reihe verschiedener Förderprogramme. Darunter auch Programme, die durch öffentliche Bürgschaften wichtige Hilfestellung bei unzureichenden Sicherheiten geben können. Aufgrund der Vielzahl der Förderangebote fällt die Orientierung oftmals schwer. Hier setzt der Sprechtag der IHK an, den sie in Kooperation mit der NRW.Bank, der Förderbank des Landes, durchführt. Experten informieren Unternehmen in Einzelgesprächen über konkret in Frage kommende Fördermöglichkeiten.

Anzeige

Ab sofort können Termine für die vertrauliche Einzelberatung vereinbart werden. Nähere Information und Anmeldung zum kostenlosen IHK-Sprechtag bei Rüdiger Helbrecht, Telefon 0203 2821-335 oder E-Mail: [email protected]

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*