Duisburg Altstadt: Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

Radfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Am Dienstagmorgen (25. Oktober) gegen 7.30 Uhr ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Mann (25) war auf dem Radweg der Straße Marientor gefahren. In Höhe des Luftschutzbunkers wollte er seine Fahrt weiter Richtung Neuenkamp fortsetzen. Der 25-Jährige gab ein Handzeihen und wechselte auf die Fahrbahn. Ein in gleicher Richtung fahrender Wagen fuhr dann ganz dicht an dem Mann vorbei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden lenkte der Radler nach rechts, prallte gegen ein Verkehrsschild und verletzte sich leicht.

Anzeige

Der Autofahrer fuhr weiter ohne sich um den 25-Jährigen zu kümmern. Bei dem Wagen soll es sich um einen schwarzen Audi mit Duisburger Kennzeichen handeln. Die Polizei sucht Zeugen und rät dem Autofahrer, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*