Duisburg Friemersheim: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

14.000 Euro Sachschaden

Anzeige

Duisburg (ots) – Bei einem Auffahrunfall sind am Dienstagabend (25. Oktober) gegen 19.30 Uhr zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Eine 71-jährige Mercedesfahrerin hatte auf Straße Zum Logport in Höhe der Rheingoldstraße einen verkehrsbedingt wartenden Wagen übersehen. Der Fahrer (31) hatte als zweites Fahrzeug vor der roten Ampel gewartet. Der 31-Jährige sah im Rückspiegel, wie sich der Mercedes unvermindert näherte, konnte aber nicht mehr auszuweichen.

Der Wagen prallte gegen seinen VW Golf, der durch die Wucht des Aufpralls auf den davor stehenden Wagen einer 50-jährigen Frau geschoben wurde. Der 31-Jährige und die 50-Jährige verletzten sich leicht. Der Sachschaden liegt bei rund 14.000 Euro.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*