Duisburg-Vierlinden: Unfall mit geklautem Mofa

Anzeige

Duisburg (ots) – Ein etwa 15-16 Jahre alter Jugendlicher entwendete gegen 15:00 Uhr gestern am Franz-Lenze-Platz ein Mofa und fuhr davon. Der nur wenige Meter entfernt stehende Besitzer versuchte noch vergeblich, den Flüchtenden an der Jacke festzuhalten. Wenige Minuten später tauchte der unbekannte Dieb samt Mofa wieder am Franz-Lenze-Platz auf. Er kam offenbar auf dem nassen Laub ins Rutschen und prallte auf das Heck eines in Höhe des Drogeriemarktes abgestellten Citroen. Der Jugendliche ließ das beschädigte Zweirad zurück und flüchtete erneut.

Die Zeugen beschreiben ihn wie folgt: Ca. 170 cm groß, schwarze Haare, trug eine schwarze Jacke, blaue Jeans sowie schwarze Nike Airmax. Hinweise zu dem Unfallfahrer nimmt die Kripo (KK 13) unter 02032800 entgegen.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*