39. Duisburger Weihnachtsmarkt erfreut Besucher

Am Donnerstag, 17. November 2016, startete der Duisburger Weihnachtsmarkt in seine 39. Auflage

Anzeige

Die stimmungsvolle Eröffnungsfeier auf der Stadtwerke-Eislaufbahn am Kuhtor war ein Genuss. Die unzzähligen Besucherinnen und Besucher wollten sich das bunte Programm nicht entgehen lassen. Vom Auftritt der Band Jany´s Poor Boys, über die Eislaufvorführung der Ice-Sternchen, bis hin zur Feuer- und Lichtshow „baila fuego“ war das Publikum durchweg begeistert. Am Eröffnungstag kamen viele Tausend Besucherinnen und Besucher, um über den Duisburger Weihnachtsmarkt zu schlendern und ihren ersten Glühwein in diesem Jahr zu genießen. Offiziell eröffnet wurde der Weihnachtsmarkt durch Oberbürgermeister Sören Link, Stadtwerke-Vorstandsmitglied Axel Prasch und Duisburg Kontor-Geschäftsführer Peter Joppa.

Joppa ist sehr zufrieden: „Das vielfältige Angebot an weihnachtlichen Produkten und leckerer Gastronomie hat bereits am ersten Tag zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Duisburger Innenstadt gelockt. Das Wetter spielte zum Glück mit. Zusammen mit dem bunten Programm auf der Stadtwerke-Eislaufbahn, konnten wir wieder eine rundum gelungene Eröffnungsfeier auf die Beine stellen. Bei der positiven Resonanz warten wir nun natürlich gespannt auf das kommende Wochenende, zu dem sich bereits die ersten Reisebusse aus den Niederlanden und Belgien angekündigt haben.“

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*