Duisburg Dellviertel: Besoffski kneift 45-jährige in den Hintern

Anzeige

Duisburg (ots) – Eine Frau (45) benachrichtigte am Freitagabend (18. November) die Polizei, weil ein Unbekannter ihr ins Gesäß kniff. Die Frau befand sich kurz vor Mitternacht in einer Gasstätte auf der Königstraße. Als die Beamten die Personalien des Tatverdächtigen (31) feststellen wollten und ihn nach draußen baten, reagierte er aggressiv. Er schrie die Beamten an und sperrte sich gegen die Festnahme. Der 31-Jährige musste mit zur Wache.

Da er erheblich alkoholisiert war und unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Nachdem er seinen Rausch ausgeschlafen hatte, durfte er gehen. Den 31-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen der sexuellen Nötigung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*