Bezirksvertretung Duisburg Mitte stellt Bebauungspläne vor

„Quartier / Gutenbergstraße / Oberstraße“ und „Am Holzhafen“

Anzeige

Die Entwürfe können vorab von Mittwoch, 30. November, bis Dienstag, 6. Dezember, im Bezirksamt Mitte in Zimmer 417 am Sonnenwall 73-75, montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr sowie donnerstags bis 18 Uhr, und im Internet unter www.duisburg.de/stadtentwicklung, Rubrik „Planen“ Unterpunkt „Bauleitplanung“ oder eine Stunde vor Beginn der Sitzung im Ratssaal im Rathaus eingesehen werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden in einer öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Mitte über die Flächennutzungsplan-Änderung Nr. 5.62 -Mitte- „Am Holzhafen“ sowie über den Bebauungsplan Nr. 1242 -Kaßlerfeld- „Am Holzhafen“ informiert. Im Rahmen einer Bürgerbeteiligung können sich Interessierte am Mittwoch, 7. Dezember, ab 18 Uhr in Zimmer 100 (Ratssaal) im Rathaus am Burgplatz 19 in der Stadtmitte informieren. Ziel und Zweck dieses Planentwurfs ist es, das Grundstück mit einer hochwertigen Architektur, einem Mix aus Büro und Dienstleistungen, einem Hotel und Wohnen zu bebauen.

Anzeige

Im Anschluss wird der Bebauungsplan Nr. 1146 -Altstadt-„Quartier/ Gutenbergstraße/ Oberstraße“ vorgestellt. Ziel und Zweck des Bebauungsplans ist die Schaffung von Planungsrecht für eine vorwiegend wohnbauliche Nachnutzung zwischen Burgplatz, Gutenbergstraße, Oberstraße sowie den Rabbiner-Neumark-Weg im Osten. Die Besucher haben anschließend die Möglichkeit, sich zu dem Plan zu äußern.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*