Duisburg: Neues Wohngebiet Am Alten Angerbach

Bezirksvertretung Süd stellt Pläne vor

Anzeige

Im Rahmen einer Bürgerbeteiligung können sich Interessierte am Donnerstag, 15. Dezember, ab 18 Uhr in der Aula des Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasiums Am Ziegelkamp 13-15 in Huckingen informieren. Die Besucher haben anschließend die Möglichkeit, sich zu dem Plan zu äußern. Die Entwürfe können vorab von Donnerstag, 8. Dezember, bis Mittwoch, 14. Dezember, im Bürgerservice des Bezirksamtes Süd an der Sittardsberger Allee 14 in Großenbaum montags, mittwochs und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, dienstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr. Die Unterlagen können zudem im Internet unter www.duisburg.de/stadtentwicklung in der Rubrik „Planen“, Unterpunkt „Bauleitplanung“ oder eine Stunde vor Beginn der Sitzung im Tagungsraum in der Aula des Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasiums eingesehen werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden in einer öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Süd über den Bebauungsplan Nr. 1234 -Huckingen- „Am Alten Angerbach“ informiert. Ziel und Zweck des Planentwurfs ist die Entwicklung eines attraktiven Wohngebiets. Mit dieser Maßnahme soll die städtebauliche Entwicklung des Angerbogens abgeschlossen werden.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*