Sanitäranlagen von Duisburger Schulen werden saniert

Gute Nachrichten für die Duisburger Schulen hat der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Börner

Anzeige
Landtagsabgeordnete Frank Börner
Landtagsabgeordnete Frank Börner

Der Landtagsabgeordnete Frank Börner ist in den vergangenen Monaten in mehreren Schulen unterwegs gewesen und hat sich persönlich vom Zustand der Gebäude und Toilettenanlagen überzeugt. Sein Fazit: manche Toilette war wirklich an der Grenze des Zumutbaren. Gut dass hier Stadt und Land pragmatisch Hand in Hand arbeiten – zum Wohle der Schülerinnen und Schüler.Das Land unterstützt die Kommunen mit dem Programm „Gute Schule 2020“. Alleine 17 Mio Euro gehen in einer ersten von vier Stufen nach Duisburg. Damit können endlich u. a. die maroden Toilettenanlagen der ansässigen Schulen saniert werden.

Rund 6,7 Mio Euro gehen an Schulen im Duisburger Norden. Alle Schulen, die Sanierungsbedarf an ihren Sanitäranlagen angemeldet haben, werden mit entsprechenden Mitteln ausgestattet, um Abhilfe zu schaffen. Die Umsetzung der Baumaßnahmen beginnt z. T. schon im kommenden Jahr, spätestens aber 2020. Hier hält der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Sören Link, Wort und lenkt die dringend benötigten Gelder ohne Umwege an die Schulen weiter.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*