Duisburg: Schäden an der Oberbürgermeister-Karl-Lehr-Brücke

Kurzfristige Sperrung heute und nächtliche Vollsperrung heute Abend

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Wegen eines aktuell aufgetretenen Schadens am südlichen Fahrbahnübergang muss die Oberbürgermeister Karl-Lehr-Brücke im Zuge der Ruhrorter Straße am heutigen Freitag, 2. Dezember, ab 23 Uhr gesperrt werden. Hierfür wird die Brücke für PKW und LKW in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Straßenbahn kann weiter verkehren, ebenfalls können Fahrradfahrer und Fußgänger weiter queren.

Anzeige

Die Ruhrorter Straße wird in Fahrtrichtung Ruhrort am Kreisverkehr Kaßlerfeld, in Fahrtrichtung Innenstadt im Bereich der Einmündung Pontwert voll gesperrt. Eine Umleitung ist über den Ruhrdeich, Aackerfährbrücke, Emmericher Straße ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Samstag, 3. Dezember, um 4 Uhr andauern. Dann kann die Brücke für den Verkehr wieder freigegeben werden. Aktuell muss die Brücke um 11:30 Uhr wegen der Beseitigung eines hochstehenden Bleches kurzfristig gesperrt werden! Diese Arbeiten werden 15 bis 30 Minuten beanspruchen.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*