ASC Duisburg: Vier Punkte mehr für die U17-Bundesliga-Tabelle

Doppelspieltag - doppelt Punkte

Anzeige

Lesedauer: 2 Minuten

Diesmal holt die U17 zwei Siege! Am zweiten Doppelspieltag der noch jungen U17-Bundesliga-Saison konnte der ASCD diesmal alle 4 Punkte einheimsen. Samstagmittag traf das Team von Trainer Vuk Vuksanovic auf die SG Neukölln. Ein nicht zu unterschätzender Gegner, wusste Vuksanovic schon von Anfang an. So spiegelte sich die Partie auch wieder. Der ASC Duisburg war das bessere Team, aber so richtig absetzen konnte man sich nicht.Am Anfang lief es in jeden Fall gut! Die Amateure gingen schnell mit 5:0 in Führung. Alles schien in eine Richtung zu laufen, doch dann meldete sich die SG zurück und kam auf 6:5 heran. Doch immer, wenn die Duisburger ein Tor brauchten, schossen sie es auch! So fuhren die Jungs des Jahrgangs 2000 und jünger einen doch ungefährdeten 15:12-Heimsieg und damit zwei weitere Punkte ein. Für den ASCD trafen: Vitor Pavicic Capucho (4), Florian Gromann (4), Marlo Guth (2), Mark Gansen (2), Hayden Hallett (1), Dzenis Smajic (1), Freddy Rott (1)

Anzeige

Am Sonntag ging es dann mit der Partie: ASC Duisburg gegen den nächsten Gegner aus Berlin, den Wasserfreunden Spandau 04 weiter. Das Sonntagsspiel glich oder sehr dem Samstagsspiel. Doch es war noch enger! Die Spandauer nämlich gerieten am Anfang des Spiels nicht ins hintertreffen. Immer wieder konnten sie die Eintor-Führungen des ASCD ausgleichen. Doch das wichtigste, sie konnten nicht einmal selbst in Führung gehen. Im letzten Viertel gab es dann die Entscheidung zu Gunsten der Amateure! Vom 7:7-Zwischenergebnis trafen Dzenis Smajic (2) und Moritz Schmidt zum verdienten 10:7-Heimsieg!
Die weiteren Tore teilten sich Florian Gromann (3), Vitor Pavicic Capucho (3), Freddy Rott (1)

4 Spiele – 6:2 Punkte. So kann es weiter gehen!

Anzeige

Für den ASCD im Einsatz:
1. Marius Neuens
2. Bela Basso
3. Moritz Schmidt
4. Mats Lerner
5. Flo Gromann
6. Hayden Hallett
7. Vitor Pavicic Capucho
8. Marlo Guth
9. Freddy Rott
10. Patrick Meyring
11. Dzenis Smajic
12. Mark Gansen
13. Ivo Toplovac

Trainer: Vuk Vuksanovic
Co-Trainer: Frank Mischel
Betreuerin: Ute Rott

Am nächsten Spieltag geht es für die Mannschaft dann ins erste Auswärtsspiel. Am Samstag, 10.12.17 tritt der ASCD um 16 Uhr beim SSV Esslingen an. Die Esslinger haben bisher die gleiche Punktausbeute wie unsere Duisburger auf dem Konto. Auch sie mussten sich einzig den White Sharks Hannover beugen. Für die Amateure gilt es sicherlich auf den Top-Torschützen der Esslinger Zoran Bosic aufzupassen.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*