Lichtaktion am Steinbart-Gymnasium Duisburg: Nur Armleuchter fahren ohne Licht

Anzeige

Das Steinbart-Gymnasium hat einen recht hohen Anteil an Schülerinnen und Schülern, die täglich mit dem Fahrrad zur Schule kommen. In der dunkleren Jahreszeit ist es lebenswichtig, eine gut funktionierende Fahrradbeleuchtung zu haben.

Die Fahrradstation Duisburg macht im Auftrag der Stadt Duisburg, der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte NRW (AGFS) zusammen mit der Polizei und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) einen Fahrrad Lichtcheck für die Fahrräder der Schüler. Ziel ist es, die Beleuchtung am Fahrrad zu verbessern, aber auch durch richtiges Verhalten dazu beizutragen, dass man von anderen Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr besser gesehen werden kann. Die Mechaniker der Fahrradstation überprüfen die Fahrräder zusammen mit der Polizei und geben Tipps und Hinweise zum verkehrssicheren Verhalten in der dunkleren Jahreszeit.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*