Duisburg Obermeiderich: Nach Auffahrunfall verletzt

Anzeige

Duisburg (ots) – Bei einem Auffahrunfall verletzte sich am Donnerstagnachmittag (8. Dezember) eine 22-jährige Autofahrerin, die auf der Emmericher Straße fuhr. Die Frau wollte gegen 17:20 Uhr links auf die Zoppenbrückstraße abbiegen, als es krachte. Der hinter ihr fahrende Wagen war aufgefahren. Dessen Fahrer (45) und Beifahrerin blieben beim Zusammenstoß unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten zur Seite geschoben werden. Die 22-Jährige kam mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Für die Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Emmericher Straße im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*