Duisburg Homberg: Mann niedergeschlagen und verletzt

Anzeige

Duisburg (ots) – Am Freitagabend (9. Dezember) ist ein 53-jähriger Mann von Unbekannten niedergeschlagen worden. Der Duisburger hatte gegen 20 Uhr eine Gaststätte auf der Moerser Straße verlassen und war auf dem Heimweg. Als er auf dem unbeleuchteten Weg zwischen Moerser Straße und Parallelstraße unterwegs war, kamen ihm drei Männer entgegen. Einer der Unbekannten schlug plötzlich zu und der alkoholisierte Mann stürzte. Am Boden liegend trat noch einer nach ihm. Dann verschwand das Trio.

Der Verletzte kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Tatverdächtigen sollen 20 Jahre, 1,75 bis 1,80 m groß und dunkel bekleidet sein. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 35 entgegen.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*