Duisburg Altstadt: Spielhalle überfallen

Bewaffnete Täter entkommen mit Beute

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Zwei maskierte Täter überfielen am Dienstagabend (13. Dezember) eine Spielhalle auf der Heerstraße in der Altstadt. Das Duo betrat gegen 20.30 Uhr die Geschäftsräume und forderte von der Angestellten (26) Bargeld. Beide Männer hielten Schusswaffen in den Händen und bedrohten die 26-Jährige.

Anzeige

Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute und entkamen unerkannt. Beide sollen 18 bis 25 Jahre alt sein. Einer war 1,65 m groß und schlank. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover und ein Tuch vor dem Gesicht.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*