Duisburg IHK-Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

„Notdienst“ für Export-Beglaubigungen

Anzeige

Einen besonderen Service für exportorientierte Unternehmen hat die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr eingerichtet: Mit einem „Notdienst“ ist sie für Betriebe auch an Brückentagen erreichbar, an denen sie in diesem Jahr ansonsten nicht geöffnet ist.

Eingerichtet ist dieser Notdienst in der IHK-Zweigstelle Kleve am 27. Dezember, in der IHK-Geschäftsstelle Duisburg am 28. Dezember und in der IHK-Zweigstelle Wesel am 29. Dezember. An diesen Standorten und den genannten Tagen ist die IHK jeweils in der Zeit von 9 bis 12:30 Uhr und von 13 bis 15 Uhr geöffnet. Die besonderen Öffnungszeiten gelten für Beglaubigungen im Außenwirtschaftsverkehr, die keinen weiteren Aufschub dulden. Auch elektronisch eingereichte Dokumente werden ausschließlich in den genannten Notdienstzeiten bearbeitet.

Anzeige

Ab dem 2. Januar 2017 stehen dann wieder sämtliche Ansprechpartner und Services in Duisburg, Wesel und Kleve in gewohnter Weise zur Verfügung.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*