Stadt Duisburg trifft weitere Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit des Duisburger Weihnachtsmarktes

Anzeige

In Abstimmung mit der Polizei werden zwei große mobile Sperren an Zufahrtswegungen des Weihnachtsmarktes platziert. Diese sind während der Öffnungszeiten des Marktes mit Mitarbeitern der Polizei und der Stadt Duisburg besetzt.

Außerdem werden auf dem Weihnachtsmarktgelände zahlreiche technische Sicherungsmaßnahmen platziert. Beide Maßnahmen haben zum Ziel, ein schnelles durchfahren mit LKW oder PKW zu verhindern.

Anzeige

Die Umsetzung erfolgt heute im Laufe des Tages durch die Stadt Duisburg mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Zahl der Ordnungskräfte, die in diesem Jahr sowieso erhöht war, wird nochmals aufgestockt.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*