Duisburg Hochfeld: Handy entrissen Täter hatten dunkle Haare

Anzeige

Duisburg (ots) – Gestern Nachmittag (22. Dezember) haben drei jugendliche Täter um 15:30 Uhr an der Liebigstraße in Nähe der Skaterbahn einem 39-jährigen Mann sein Handy aus der Hand gerissen. Sie flohen in Richtung Wanheimer Straße. Die drei Jugendlichen sollen zwischen 16 und 17 Jahre alt sein, normal bis schmal gebaut sein und dunkle Haare haben.

Sie trugen zur Tatzeit Kapuzen oder Kappen. Wer Angaben zu den Tätern machen kann oder den Vorfall beobachtet hat, wendet sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203/280-0.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*