Duisburg: Haus der Unternehmer im neuen Gewand

Anzeige
2016 ein Highlight im HAUS DER UNTERNEHMER: Beim Sommer-Unternehmertag wurde unter dem luftigen Pagodenzelt gegrillt, hausgemachtes Eis vom Wagen angeboten und zu Jazzmusik geswingt. (Foto: Unternehmerverband)
2016 ein Highlight im HAUS DER UNTERNEHMER: Beim Sommer-Unternehmertag wurde unter dem luftigen Pagodenzelt gegrillt, hausgemachtes Eis vom Wagen angeboten und zu Jazzmusik geswingt. (Foto: Unternehmerverband)

Im Jahr 2016 kamen knapp 14.000 Gäste ins HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg-Buchholz – unter ihnen viele Prominente wie Blogger Sascha Lobo, Bundesminister Peter Altmaier, Bundestagspräsident Norbert Lammert, die NRW-Minister Michael Groschek und Garrelt Duin oder der Bundesminister aD Wolfgang Clement. Das HAUS DER UNTERNEHMER ist Sitz der Unternehmerverbandsgruppe mit seinen 700 Mitgliedern bundesweit; es versteht sich als Treffpunkt der regionalen Wirtschaft. Hier finden Tagungen und Firmenjubiläen sowie die Seminare und Veranstaltungen des Unternehmerverbandes statt.

Ein umgebautes Foyer und ein nigelnagelneuer Internetauftritt: Nach 15 Jahren am Standort an der Düsseldorfer Landstraße werden die Gäste im HAUS DER UNTERNEHMER nun sowohl digital als auch persönlich im neuen Gewand empfangen. „Unsere neue Empfangstheke im Foyer ist ein moderner Willkommensgruß für alle Gäste. Sie ist lichtdurchflutet und offen gestaltet und zeigt, dass der Gast bei uns im Mittelpunkt steht“, erläutert Wolfgang Schmitz, Geschäftsführer der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH.

Anzeige

Neu ist auch der Internetauftritt, der völlig anders konzipiert und für die wachsende Nutzung an Handy und Tablet optimiert wurde. „Das HAUS DER UNTERNEHMER hat drei sehr unterschiedliche Zielgruppen: Tagen, Feiern und Weiterbilden. Durch eine konkrete Ansprache auf der Startseite und entsprechende Themenseiten, die über Suchmaschinen direkt angesteuert werden, führen wir unsere Gäste nun direkt zu ihrem Anliegen“, erläutert Wolfgang Schmitz mit Verweis auf die passende Adresse: www.haus-der-unternehmer.de

Darüber hinaus erfreut sich das Haus aber auch bei privaten Feiern wachsender Beliebtheit, wie Veranstaltungsleiterin Sabine van Uden festgestellt hat: „Von Mai bis September hatten wir an jedem Wochenende ein Brautpaar mit seinen Gästen im großen Lichtsaal. Hinzu kommen Familienfeste in unserem Bankettrestaurant, Weihnachtsfeiern in unserem Kaminzimmer oder runde Geburtstage in unserem Weinkeller.“ Van Uden hat sich regelrecht zur Hochzeitsplanerin gemausert und weiß, an was Brautpaare am wichtigsten Tag ihres Lebens denken müssen und welche Trends es bei Hochzeitsfeiern gibt: „Zunehmend organisieren für unsere Brautpaare Desserts vom nostalgischen Eiswagen oder eine Candy-Bar, an der die Gäste naschen und sich selbst sein süßes Gastgeschenk zusammenstellen können. Mehr und mehr ist auch Programm gefragt – der Tisch-Kicker oder die Carrera-Bahn für die großen, und spezielle Betreuung für die kleinen Kinder.“

Anzeige

Die HAUS DER UNTERNEHMER GmbH ist eine Tochter der Unternehmerverbandsgruppe, der auch der Unternehmerverband Metall Ruhr-Niederrhein angehört. Dieser hatte das rund 70 Jahre alte Offizierskasino der britischen Rheinarmee im Jahr 1998 gekauft und investierte über neun Millionen Euro. Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Düsseldorfer Landstraße wurde eine Nutzfläche von 4.000 Quadratmetern geschaffen. Heute verfügt das HAUS DER UNTERNEHMER über 17 Tagungsräume, Restaurant, Hausbar, Küche, Terrasse, Weinkeller und das lichtdurchflutete Auditorium, das bis zu 200 Gästen Platz bietet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*