Duisburg Hochfeld: Zusammenprall auf einer Kreuzung

Anzeige

Duisburg (ots) – Weil ein 28 Jahre alter Autofahrer an der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Sternbuschweg die Vorfahrt nicht achtete, stieß er am ersten Weihnachtstag (25. Dezember) gegen 15:30 Uhr mit dem Kastenwagen eines ebenfalls 28-jährigen Fahrers zusammen.

Die Ampel war zum Umfallzeitpunkt defekt. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin verletzten sich leicht, verzichteten aber auf die ärztliche Versorgung. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Für die Aufnahme des Unfalls musste die Polizei die Kreuzung kurzzeitig sperren. Durch den Unfall kam es auch zu Verzögerungen im Straßenbahnverkehr.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*