Duisburg Hochfeld: Lagereinbrecher ertappt und geschnappt

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

Duisburg (ots) – Weil zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes heute Nacht (3. Januar) gegen 1:30 Uhr auf einem Firmengelände an der Wörthstraße besonders aufmerksam agiert haben, konnte die Polizei die zwei Einbrecher festnehmen. Einer der Wachhunde hatte bei einem Rundgang angefangen zu bellen. Dem 62-jährigen Sicherheitsbeamten waren kurze Zeit später außerdem zwei fremde Jacken, ein Fahrzeugschlüssel und abgeschälte Kupferkabel aufgefallen.

Anzeige

Er verständigte sofort die Polizei. Zusammen mit den eintreffenden Beamten – die Polizei war mit vier Streifenwagen vor Ort – durchsuchten sie das Gelände. Es gelang den Beamten, die Täter im Keller festzunehmen. Sie leisteten erheblichen Widerstand. Ein Polizist hat sich bei der Festnahme so verletzt, dass er nicht mehr dienstfähig war.

Die beiden Einbrecher verblieben in Polizeigewahrsam und werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*