VHS Duisburg: Mathematikkurse für die Abschlussprüfungen

Anzeige

Die VHS bietet spezielle Angebote für alle Schülerinnen und Schüler an, die vor der Zentralen Abschlussprüfung (ZAP) stehen. Drei Kurse nach der Methode des „Blended Learning“ laufen ab dem 21. Januar bis zu den Prüfungen im Mai.

Bei der Realisierung wird darauf geachtet, die Präsenzveranstaltungen an sechs Samstagen und das Online-Lernen im Umfang von drei Unterrichtsstunden pro Woche sinnvoll aufeinander zu beziehen. Die Teilnehmenden lernen das Lernmanagementsystem Moodle der VHS kennen, so dass sie auch außerhalb des Kurses zwischen den einzelnen Präsenzterminen in der Lage sind, sich mit den multimedial aufbereiteten Inhalten zu beschäftigen. In dieser Zeit können außerdem jederzeit in Foren Fragen gestellt und mit den anderen Teilnehmenden Probleme diskutiert werden. Die Vorbereitung für die Abschlussprüfungen erstreckt sich dabei sowohl auf den schriftlichen als auch auf den mündlichen Teil.

Anzeige

Die Kurse bereiten entweder auf den Realschulabschluss Klasse 10, den Abitur-Grundkurs oder auf den Abitur-Leistungskurs vor. Ein besonderer Fokus soll auf die Wünsche der Teilnehmenden gelegt werden.

Ansprechpartner bei der VHS sind Dr. Aydin Sayilan, (0203) 283-3220; [email protected]) sowie Sandra Hansen, (0203) 283-2340; [email protected]

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*