Utrechter Reisemesse: Selbstbewusster Messeauftritt der Stadt Duisburg

Mit neuem Konzept auf der „Vakantiebeurs“

Anzeige
Mit neuem Konzept auf der „Vakantiebeurs“ Bildnachweis: Duisburg Kontor GmbH
Mit neuem Konzept auf der „Vakantiebeurs“ Bildnachweis: Duisburg Kontor GmbH

„Die Niederlande sind ein wichtiger Quellmarkt für Duisburg, die Präsenz auf der Messe ist deshalb für uns unerlässlich“ sagt Peter Joppa, Geschäftsführer von Duisburg Kontor. Rechtzeitig zur Messe war dann auch das neue Duisburger Informationsmaterial von den Druckereien angeliefert worden. „Unsere neue Art der Präsentation ist durchweg positiv aufgenommen worden“ zeigt sich Kai U. Homann, Geschäftsbereichsleiter Tourismus bei Duisburg Kontor, begeistert.

Duisburg – Stadt von Wasser und Feuer. Oder, wie die Niederländer sagen: Stad van water en vuur!
Mit neuem Slogan und neuem Konzept präsentiert sich Duisburg auf der größten Freizeit- und Tourismusmesse der Niederlande, der Vakantiebeurs in Utrecht. Die Mitarbeiter von Duisburg Kontor stellen sich einem Ansturm von über 100.000 Messebesuchern.

Anzeige

„Wir können davon ausgehen, dass in zunehmendem Maße auch jenseits des Weihnachtsmarktes interessierte Gäste aus den Niederlanden den Weg in unsere Stadt finden.“ Die Vakantiebeurs läuft noch bis einschließlich kommenden Sonntag. 15. Januar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*