Duisburg: DSV98 Bundesliga-Wasserballer reisen an die Weinstraße

Anzeige
Duisburg: DSV98 Bundesliga-Wasserballer reisen an die Weinstraße
Duisburg: DSV98 Bundesliga-Wasserballer reisen an die Weinstraße

Am kommenden Samstag den 21.01.2017 werden sich die Bundesligawasserballer des DSV98 in der Traglufthalle des Neustädter Stadtbads, dem Moby Dick, mit dem punktgleichen Verfolger von der Weinstraße messen. Dass sich hier zwei Traditionsvereine auf Augenhöhe begegnen, zeigt auch die derzeitige Tabellensituation in der die beiden Teams mit jeweils 4 Spielen auf gleichem Punktestand rangieren. Nachdem der geplante Doppelspieltag gegen Plauen und Wedding im Dezember von Seiten des DSV98 wegen Erkrankung und Verletzung zahlreicher Spieler abgesagt werden musste, muss ich die Berg-Sieben nun nach langer Pause wieder in ‚Spiel-Rhythmus‘ bringen.

Trainer Carsten Berg erwartet eine spannende Begegnung: „Es wird darauf ankommen, dass wir nach der Anreise schnell ins Spiel finden. In der Traglufthalle des SC Neustadt erwarte ich eine enge Begegnung, die auch von den heimischen Fans lautstark unterstützt wird. Da müssen wir besonnen bleiben.“ Die Krankheiten und Verletzungen sind am kommenden Samstag nahezu alle auskuriert, sodass der Trainer aus dem Vollen schöpfen und in voller Besetzung anreisen kann.

Anzeige

„Wir sind natürlich nicht chancenlos in Neustadt, brauchen aber jeden Spieler, wenn wir die Punkte gegen den Verfolger einfahren wollen. Dass die Stammspieler wieder einsatzfähig sind, haben sie mir in den intensiven Trainingseinheiten der letzten Wochen zeigen können. Mit mannschaftlicher Geschlossenheit möchten wir am Samstag die wichtigen Punkte mitnehmen, die uns dabei helfen sollen, uns in der oberen Hälfte der Tabelle zu halten.“

Michael Werner fasst zusammen: „Wir hatten eine lange spielfreie Zeit durch die krankheitsbedingten Spielabsagen in der Vorweihnachtszeit. Nach harter Vorbereitung in den ersten Januarwochen brennt das Team jetzt auf die kommenden Spiele und freut sich wieder in den Wettkampfmodus einzusteigen. Wir wissen, dass die Spiele in Neustadt immer hitzig und emotionsgeladen sind. Umso motivierter fahren wir am Samstag dorthin und geben alles, damit wir die zwei Punkte nach Duisburg bringen.“

Anzeige

21.01.2017 – 18:00 Uhr
SC Neustadt : Duisburger Schwimmverein von 1898 e.V.

Badanschrift Stadtbad Plauen – Talstraße 110, 67433 Neustadt
Liveticker für Daheimgebliebene unter:
http://www.dsv.de/wasserball/wettkampf/ergebnisse-tabellen/
oder folgen Sie dem Symbol „DSV-Liveticker“ per Klick auf der Starseite unserer Website www.dsv98.de

Tabelle
1. SVV Plauen 11 : 1 +10
2. SV Krefeld 72 8 : 4 +4
3. SC Wedding Berlin 7 : 1 +6
4. DSV 98 4 : 4 0 (Tordifferenz +5)
5. SC Neustadt 4 : 4 0 (Tordifferenz +2)
6. SV Poseidon Hamburg 2 : 6 -4
7. SV Cannstatt 2 : 8 -6
8. SV Würzburg 05 0 : 10 -10

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*