Duisburg Röttgersbach: Zeugen verhindern Sprengung eines Geldautomaten

Anzeige

Duisburg (ots) – Heute Morgen (31. Januar) haben drei unbekannte Männer gegen 4:20 Uhr versucht, einen Geldautomaten an der Ziegelhorststraße zu sprengen. Aufmerksame Zeugen hatten ein verdächtiges dunkles Fahrzeug vor dem Geldinstitut beobachtet und sofort die Polizei verständigt. Noch vor dem Eintreffen der Beamten flüchteten die Täter. Es soll sich den Aussagen zufolge um einen dunklen Audi (Limousine) mit niederländischem Kennzeichen handeln.

Die Polizei fahndete mit einem Großaufgebot. Zeugen, die weitere Hinweise zu den Tätern und dem Fahrzeug machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 14 unter 0203/280-0.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*