Duisburg Duissern: Angestellte verhindert Raub

Anzeige

Lesedauer: 1 Minute

an der Hansastraße hat sich gestern (31. Januar) geweigert, einem Unbekannten das Bargeld auszuhändigen. Der Täter hatte die Spielhalle betreten, die Zeugin mit einem Hammer bedroht und die Einnahmen gefordert. Die 54-Jährige kam dem nicht nach, schloss den Safe und erklärte dem Mann, dass er kein Geld bekommen werde. Daraufhin verließ der Mann ohne Beute die Spielhalle.

Anzeige

Der Täter soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein und eine kräftige Figur haben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Ski Maske, dunkle Jeans, ein schwarzes Kapuzenshirt und eine schwarze Jacke mit einem weißen Pitbull auf dem Rücken. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203/280-0.

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*