Sperrung der Kreuzung Kirchfeldstraße / Friedhofallee in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Anzeige

Die Kreuzung Friedhofallee / Kirchfeldstraße in Rumeln-Kaldenhausen wird ab Mittwoch, 15. Februar, komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Dann beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreuzung. Alle zuführenden Straßen werden bis zur Kreuzung als Sackgasse beschildert.

Umleitungen sind ausgewiesen. Für Fußgänger bleibt der Kreuzungsbereich passierbar. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte April dauern.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*