Duisburg Obermeiderich: Betrunkene Ruhestörer klettern aufs Dach

Anzeige

Duisburg (ots) – Nachdem die Polizei gestern Nacht (14. Februar) gegen 23:50 Uhr wegen einer Ruhestörung zu einem Haus auf der Obermeidericher Straße gerufen wurde und vier Männer ermahnt hatte, leiser zu sein, entdeckten die Beamten, dass sich danach Personen auf dem Dach des Hauses befanden.

Weil die Gefahr bestand, dass die betrunkenen Männer vom Dach stürzen würden, verständigten die Polizisten die Feuerwehr. Als diese eintraf, kletterten die vier Männer im Alter von 25 bis 36 Jahren durch das Küchenfenster zurück in die Wohnung. Um ihr Leben zu sichern, nahmen die Polizisten die Männer fest. Drei von ihnen kamen zur Ausnüchterung ins Gewahrsam, der vierte wurde wegen eines Krampfanfalls ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*