Theater Duisburg: „Ein musikalischer Spaß“ und „Lodronische“ Klänge zur Nacht

Zwei berühmte Mozart-Divertimenti ertönen im 5. Profile-Konzert der Duisburger Philharmoniker

Anzeige
Theater Duisburg | © Jürgen Rohn
Theater Duisburg | © Jürgen Rohn

„In Mozarts Musik liegen Freude und Klage, Vitalität und Melancholie, Heiterkeit und tiefer Ernst oft nah beieinander. Dafür stehen auch zwei berühmte Divertimenti des Komponisten: Die 1. Lodronische Nachtmusik F-Dur, KV 247 und Ein musikalischer Spaß F-Dur, KV 522. Beide Werke erklingen nun im 5. Profile-Konzert der Duisburger Philharmoniker (So. 23. April, 11 Uhr, Theater Duisburg, Opernfoyer). Der Fokus richtet sich zudem auf den virtuosen Briefeschreiber Mozart. Aus dem schier unerschöpflichen Fundus seiner Korrespondenz liest die Essener Schauspielerin Katja Heinrich.

Der „musikalische Spaß“ ist eine Ansammlung falscher Töne in vier Sätzen, eine groteske Abfolge leerer Floskeln und von Themen, die sich nicht entwickeln. Mozart komponierte das Werk 1787, im Jahr des Don Giovanni. Er verspottete damit seine dilettierenden Kollegen ebenso wie selbstverliebte Streicher und allzeit betrunkene Hornisten. Der langsame Satz indes, eine Art Möchtegern- Violinkonzert, verweist bereits, gewollt oder ungewollt, auf modernere Zeiten. Die Nachtmusik wiederum, geschrieben 1776 für die Gräfin Antonia Lodron, besticht durch Charme, Esprit und Eleganz, gibt sich aber in den langsamen Sätzen ganz einer verhangenen Stimmung hin. Das Divertimento mochte zuerst der Unterhaltung des adligen Publikums dienen, ist bei Mozart allerdings stets von Tiefsinnigkeit geprägt.

Anzeige

Es musiziert das Mercator-Ensemble, das sind Matthias Bruns und Peter Bonk (Violine), Eva Maria Klose (Viola), Hanno Fellermann (Kontrabass) sowie Ioan Ratiu und David Barreda Tena (Horn). Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, über die Theaterkasse 0203 / 283 62 100 oder 0203 / 570 68 50 sowie im Internet unter www.duisburger-philharmoniker.de

Die Profile-Konzerte werden unterstützt durch die Gesellschaft der Freunde der Duisburger
Philharmoniker e.V.

Anzeige
Theater Duisburg: „Ein musikalischer Spaß“ und „Lodronische“ Klänge zur Nacht

Falsche Töne, hört da der Spaß auf?

Danke für deine Abstimmung

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*