DSV98: Entscheidungsspiel gegen den SC Neustadt

Für den DSV98 Spiel Nummer 2 der Best of Three Playdown Serie

Anzeige
Spiel Nummer 2 der Best of Three Playdown Serie für den DSV 98
Spiel Nummer 2 der Best of Three Playdown Serie für den DSV 98

Am kommenden Samstag empfangen die Wasserballer des DSV 98 den SC Neustadt. Nach dem klaren Sieg in Heidelberg am letzten Samstag, steigen die Männer um Carsten Berg und Marek Debski als Favorit ins Wasser und wollen die Playdown Serie schnell beenden um sich optimal auf das Platzierungsturnier vorzubereiten. Das erste Spiel der Playdown Serie gewann der DSV 98 mit einem 6:11 Ergebnis nach einem brillanten 0:5 Start.

Im weiteren Verlauf des Spiels zeigten die 98’er eine konstante Leistung und haben den ersten Sieg der Serie eingefahren. Für das zweite Spiel gibt es gute Nachrichten für die Mannschaft um Carsten Berg: Unser Co-Kapitän und Center Michael Werner ist wieder im Spiel, nachdem er wegen seiner Sperre aussetzen musste.

Anzeige

Marius Glasmacher: „Wir haben dem Spiel in Neustadt von Anfang an unseren Stempel aufgedrückt und haben Neustadt keine Chance gelassen ins Spiel zu finden. Nun wollen wir am Samstag die Abstiegsspiele beenden und uns anschließend optimal auf das Platzierungsturnier vorbereiten.“

Sollte die Serie am Samstag nicht entschieden sein, käme ein drittes Spiel am Sonntag 07.05. ebenfalls auf der Vereinsanlage des DSV98 im Freibad zur Austragung.

Anzeige

Eintritt frei für unsere Mitglieder!

Spiel Nummer 2 der Best of Three Playdown Serie für den DSV98. Langjährige und auch neue Mitglieder des DSV 98 können das Spiel GRATIS besuchen! Von 15:00-17:00 Uhr besteht ausserdem noch einmal die Möglichkeit, sich unsere Vereinsanlage anzusehen und über die Angebote zu informieren. Für all jene, die am 1. Mai den Weg zu uns wegen des schlechten Wetters nicht auf sich genommen haben, möchten wir im Rahmen der bis 15.05.2017 andauernden Mai-Rabatt-Aktion noch einmal die Möglichkeit zur Information bieten.

Für Kaffee, Kuchen, Snacks und Getränke ist der Cateringstand am Sportbecken geöffnet!

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*