Untermeiderich: Autofahrer nimmt falsche Fahrspur und kollidiert mit BMW

Anzeige

Duisburg (ots) – Am Mittwoch (18. Mai) gegen 18:20 Uhr nahm ein Ford-Fahrer (52) auf der Vohwinkelstraße die Fahrspur für den Gegenverkehr. Als ein BMW-Fahrer (22) von der Autobahn bei Grün nach links in diese Straße einbog, kollidierten die Wagen frontal. Der 52-Jährige und seine 23 jährige Insassin kamen verletzt ins Krankenhaus. Der Bochumer Fahrer des BMW blieb unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr und die Wirtschaftsbetriebe Duisburg reinigten die Straße von ausgelaufenen Fahrzeugflüssigkeiten. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt, warum der Duisburger mit seinem Ford, die Gegenfahrbahn benutzte und es dann zum Unfall kam.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*