Unternehmensübergabe richtig vorbereiten: Infoveranstaltung am 12. Juni in Duisburg

Anzeige
IHK Duisburg  | © Jürgen Rohn
IHK Duisburg | © Jürgen Rohn

Die Übergabe eines Unternehmens sollte frühzeitig vorbereitet werden, unabhängig davon, ob jemand innerhalb der Familie den Betrieb übernimmt, ein Mitarbeiter oder jemand Externes. Um die Selbstständigen bei diesem schwierigen Thema zu unterstützen, bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am Montag, 12. Juni, die Veranstaltung „Unternehmensnachfolge – schon geregelt?“ an.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Unternehmen, auch wenn ein Wechsel in der Chefetage aktuell kein Thema ist. Nachfolgespezialisten gehen auf die Fragen des richtigen Zeitpunktes, der Suche nach einem geeigneten Nachfolger und den allgemeinen Nachfolgeprozess ein und klären über Verträge, Verschwiegenheitserklärungen und juristische Fallstricke auf. Auch die Fragen der Gäste können geklärt werden und beim anschließenden Get-together sind die Fachleute weiterhin ansprechbar.

Anzeige

Die kostenlose Veranstaltung findet am Montag, 12. Juni, von 17 Uhr bis circa 19:30 Uhr in der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Duisburg statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.ihk-niederrhein.de, Dok.-Nr. 5431 oder bei Markus Nacke, Telefon 0203 2821-435, E-Mail [email protected]

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*