Marxloh: Seniorin steckt Müll in ihrer Wohnung an

Anzeige

Duisburg (ots) – Mittwochabend (07. Juni) um 20:25 Uhr alarmierte ein Anwohner (35) auf der Mittelstraße die Rettungskräfte, weil sich in der Wohnung der Nachbarin Rauch entwickelte. Die Seniorin hatte ihren Müll angezündet und weigerte sich, ihre Wohnräume zu verlassen.

Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen und die 68-Jährige heraus zu begleiten. Es entstand kein Sach- oder Personenschaden. Aufgrund des eigenwilligen Verhaltens der Frau, wies ein Arzt sie in die geschlossene Abteilung eines Krankenhauses ein.

Anzeige

Facebook Diskussionen

FB Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*