Zoo Duisburg: Tag der Deutschen Einheit mit Adler & Co.

Es ist schon Tradition, dass sich mit dem Einzug des Herbstes die Besucher des Zoo Duisburg noch einmal auf Marga und Frans Hueben, Inhaber der Falknerei „de Valkenhof“, und ihre Tiere freuen dürfen.

Am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober 2017, ermöglicht das niederländische Ehepaar den Zoogästen, majestätische Vögel mit scharfen Krallen und kräftigen Schnäbeln kennenzulernen.

Foto: Zoo Duisburg.
Um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr werden Greifvögel wie Adler und Falken, aber auch Eulen über den Koppeln der Sparkassen-Erlebniswelt und manchmal direkt über den Köpfe der Zuschauer kreisen. Begleitet werden die Vorführungen von interessanten und unterhaltsamen Fakten über die eleganten und majestätischen Luftakrobaten. Auch werden kleine und große Zuschauer in die Präsentation der Tiere einbezogen und haben die einmalige Chance, den faszinierenden Beutegreifern nahe zu kommen.

Die Falkner sind ab vormittags mit einer Auswahl ihrer Greifvögel und Eulen im Bauernhofbereich anzutreffen, sodass man auch zwischen den Flugvorführungen einen nahen Blick auf die Meister der Lüfte werfen kann.

Anzeige

Die Vorführungen der gefiederten Beutegreifer sind natürlich kostenfrei, einzig der reguläre Zooeintritt ist zu entrichten.

– Pressemeldung und Foto: Zoo Duisburg –

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen