Zoo Duisburg an den Osterfeiertagen

Der Zoo Duisburg bietet für das anstehende Osterwochenende ein buntes Programm für kleine und große Besucher.
Am Samstag, den 31.03.2018, geht es um 12.00 und um 14.00 Uhr auf eine besondere Entdeckungstour. Bei der Führung „Tiere in der Bibel“ werden nicht nur Schlange und Esel besucht – gleich dutzende tierische Zoobewohner spielen im großen Buch des Christentums eine Rolle. Die Führungen beginnen am Haupteingang und sind kostenlos – lediglich der Zooeintritt fällt an.

Bunte Ostereier gibt es für die Kinder am Ostersonntag und –montag an den Kassen solange der Vorrat reicht.
Bei schönem Wetter können sich Kinder an den beiden Osterfeiertagen (außer Karfreitag) für 3 Euro beim Schminkstand im Streichelzoo in ihr Lieblingstier verwandeln lassen.

Daneben warten natürlich auch spannende Tierbegegnungen auf unsere Besucher. Zwergflusspferd-Jungtier JAMINA entwickelt sich prächtig und kann im Affenhaus bei seinen regelmäßigen Schwimmübungen beobachtet werden.
Und auch der kleine Wombat APARI kann bereits mit Mutter TINSEL im Übergangsgehege der Baumkängurus beobachtet werden und wird täglich um 13.00 Uhr im Koalahaus von den Tierpflegern vorgestellt.
Zoo Duisburg

Seltener Nachwuchs bei den Wombats. Foto: Zoo Duisburg.