Duisburg: Video zeigt den geplanten Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp

Voraussichtlich 2020 soll mit dem Neubau der Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp und dem Ausbau der Autobahn A 40 auf acht Spuren begonnen werden. Wie der Bauablauf geplant und wie die Brücke errichtet werden soll, zeigt die Straßenbaugesellschaft Deges schon jetzt in einem Video. Der Film ist ab sofort auf dem youtube-Kanal der Deges zu sehen.

Zwei Bauphasen sind geplant: Zunächst wird südlich neben der bestehenden Brücke das erste neue Teilbauwerk errichtet. In der zweiten Bauphase folgen der Abriss der bestehenden Brücke und der Neubau des zweiten Teilbauwerks. Der erste Teil der neuen Brücke wird dann in seine endgültige Lage verschoben. Der Verkehr soll während der gesamten Bauzeit weiter über den Rhein fahren können.

Die Deges plant und realisiert als Projektmanagementgesellschaft Bundesfernstraßen.

Das Video ist auch zu sehen auf der Projektwebseite unter www.nrw.deges.de


Deges