Duisburger Agentur gewinnt German Brand Award

„Herausragende Markenarbeit für startport“ – dws erhält zwei Auszeichnungen

Stolze Gewinner (v. l.): André Klages, Max Stepper, Sebastian Petry, Arne Wahn, Dennis Drepper (alle dws Werbeagentur GmbH). Foto: Lutz Sternstein / www.phocst.co.
Die Duisburger Werbeagentur dws freut sich gleich zweimal: Vergangenen Donnerstag durfte ihr Geschäftsführer Sebastian Petry in Berlin zwei Auszeichnungen im Wettbewerb „German Brand Award“ entgegennehmen. Das German Brand Institute würdigt damit die „exzellente Markenstrategie und Kreation“ für den Agenturkunden startport, eine Tochtergesellschaft der Duisburger Hafen AG in den Kategorien „Brand Design“ als Winner und „Agency of the year“ mit Special Mention. Im Jahr 2019 kürt das Institut bereits zum vierten Mal die besten Leistungen in den Bereichen konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation.

Anzeige

„Diese Anerkennung unserer Leistungen macht uns sehr stolz!“, freut sich Geschäftsführer Sebastian Petry. „Die Awards honorieren nicht nur unser großartiges Agentur-Team, sondern auch die außerordentlich konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Kunden startport.“ Das im Jahr 2017 gegründete Tochterunternehmen der Duisburger Hafen AG fördert die Entwicklung logistischer Innovationen und unterstützt Startups aus dem Bereich Logistik und Supply Chain vor allem bei der Entwicklung zukunftsweisender digitaler Lösungen.

Gesucht: Kreative Köpfe für die Logistik von morgen
Auch Peter Trapp, Geschäftsführer der startport GmbH, freut sich über die Auszeichnung: „Wir haben uns innerhalb kürzester Zeit zu einer der bedeutendsten Plattformen für Startups in der Logistikbranche entwickelt. Über unsere Kommunikationsstrategie haben wir genau die kreativen Köpfe erreichen und überzeugen können, die für die Logistik von morgen gebraucht werden,“ so Peter Trapp. „In den letzten beiden Jahren ist es uns gelungen ein effektives Partnernetzwerk mit hochkarätigen Exklusivpartnern wie klöckner, Evonik, dem Initiativkreis Ruhr, der RAG-Stiftung und dem BVB aufzubauen.“
dws Werbeagentur GmbH
Foto: Lutz Sternstein / www.phocst.com

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Your email address will not be published.